Sehr geehrter Besucher,

das Bestellerprinzip bei Vermietung von Wohnraum ist seit Juni 2015 vom Gesetzgeber geregelt, wodurch viele private Eigentümer für die Vermittlung Ihrer Mietimmobilien seltener einen Makler beauftragen. Unternehmen bedienen sich bei der Vermietung von Immobilien sehr wohl weiterhin dieser Dienstleistung. Dies hat selbstverständlich Gründe. Wie z.B. dass die z.T. aufwendigen und zeitintensiven Arbeiten rund um die Vermietung und auch die Haftung abgegeben werden können und somit der Eigentümer entlastet wird.

Doch welche Leistungen erhalten Sie von uns:

        1.     Ermittlung/Bewertung des aktuellen Mietpreises

        2.     Zielgruppenanalyse  und Vermarktungsstrategie

        3.     Erstellung eines rechtssicheren Exposés mit Energieausweis, Widerrufsbelehrung und Datenschutzerklärung wie gesetzlich vorgeschrieben

        4.     Inserieren der Immobilie in ausgewählten Medien

        5.     Durchführung der Besichtigungstermine

        6.     Vorauswahl der Mietinteressenten

        7.     Prüfung der von den Interessenten eingereichten Unterlagen, SCHUFA- und Bonitätsprüfung, Recherche beim Vorvermieter

        8.     Wunschweise Organisation eines Kennenlerntermins mit dem Mietinteressenten

        9.     Erstellung eines rechtsgültigen, aktuellen Mietvertrags

      10.    Übergabe der Immobilie bei Einzug

       11.   Übergabe der Immobilie bei Auszug

 

Private Eigentümer, die keinen Makler beauftragen, müssen diese Aufgaben vollumfänglich, rechtsicher und auf eigene Kosten und Haftung übernehmen. Dadurch empfiehlt sich die Beauftragung eines Maklers sehr wohl.

Vermieter-Modell ImmoFerreira:

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit unserem Vermiet-Modell für private Eigentümer mit geringem Kostenaufwand unser vollständiges Angebot an Dienstleistungen nutzen können.

Die gesetzlich festgelegte max. Maklercourtage bei Vermietungen beträgt 2,38 Monatskaltmieten, inkl. 19% gesetzl. MwSt. (2 Monatsmieten, zzgl. 19% MwSt.). Wir bieten Ihnen an, diese 2,38 Monatsmieten in 24 Monatsraten zu begleichen. Dies entspricht monatlich weniger als 0,1 Monatsmiete. Gleichzeitig bezahlen Sie diese monatlichen Raten nur so lange, wie das Mietverhältnis besteht, bzw. maximal 24 Monate. D.h. Zieht der Mieter nach 10 Monaten beispielweise aus, zahlen Sie auch nur 10 Monate die vereinbarte Rate. 

Beispiel: Sie möchten ein Apartment für 500,00 € kalt pro Monat vermieten:

                                                               500,00 € * 2,38 MM = 1.190,00 € Provision 

                                                               24 Monate                =      49,58 €  monatliche Rate

Für gewöhnlich wird die Provision sofort und vollumfänglich nach Mietvertragsunterzeichnung fällig. Sollte der Mieter nach kurzer Zeit ausziehen, so tragen sie das Risiko erneut die Kosten zu übernehmen.

Doch nicht bei uns! Hier Ihre Vorteile: Sie zahlen in kleinen Raten und erhalten zudem die Garantie das die Zahlung mit Beendigung des Mietverhältnisses stoppt. In diesem Fall können sie uns natürlich erneut beauftragen und wir suchen ihnen einen neuen Mieter. Somit haben sie kein Risiko hinsichtlich der Maklercourtage!

Unsere Dienstleistung ist zudem in der Regel steuerlich absetzbar. Bitte befragen Sie hierzu Ihren Steuerberater.                                                               

Neugierig geworden? Dann kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches, kostenfreies Beratungsgespräch. 

 

 

 

Hatten sie bereits Erfahrungen mit Mietnomaden, oder Mietern die Ihre Miete nicht regelmäßig bezahlen. Ein Profi erkennt mehr als der Laie.

Anbei ein Bericht von immobilienscout24.de.